Ansprechpartner

A
Frau Ahrens
Frau Arndt, L.-C.
Frau Arndt, M.
B
Frau Bebensee
Frau Becker
Herr Busch, B.
Herr Busch, C.
C
Frau Cleven
D
Frau Dahm
Herr Drews
E
Frau El Basiouni
Herr Enzian
F
Frau Falk
G
Frau Gurke
H
Herr Holtz, Y.
J
Frau Jacobs
Frau Jessen
K
Frau Karstens
Frau Keller
Frau Klüver
Frau Kröger-Wellendorf
L
Frau Landt
Herr Lickfeld
Herr Lüdtke
Herr Lühr
Frau Lüth
M
Frau Mehnert
P
Frau Poeck
S
Herr Schildknecht
Frau Schulz, C.
Frau Sekatzek
Herr Spinner
Herr Strawe
W
Frau Waldow-Reese

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.